Rezept: Chocolate Peanut Butter Energy Bites

Kennt ihr diese Tage, an denen man die ganze Zeit dahin snacken könnte? An einem dieser Tage ist dieses leckere Rezept entstanden – denn diese Chocolate Peanut Butter Energy Bites sind wirklich der perfekte Snack  für zwischendurch!

Ich bin normalerweise kein großer Snacker, aber auch ich habe Tage, an denen ich wirklich nur essen könnte. Für solche Tage sind diese Energy Bites wirklich gut geeignet, denn meistens hat man nach einem schon genug davon – sie sättigen überraschend gut! Und selbst wenn man öfter zugreift, kann man das natürlich ganz ohne schlechtes Gewissen tun, denn supergesund sind sie auch 🙂

Zum Mitnehmen eignen sie sich ebenfalls sehr gut – auch ohne Zusatzstoffe bleiben sie beim Transport relativ fest und zerfallen nicht. Den Uni-Feldtest haben sie übrigens schon bestanden 😛

In Zukunft werden mehr solche Rezepte kommen – Riegel, Bällchen, Smoothies und so weiter. Das liegt daran, dass bei mir vor kurzem ein neues Küchengerät eingezogen ist – ein Philips HR 7769/00. Einfacher gesagt, ein Food Processor/Standmixer/Küchenmaschine. Damit lassen sich solche Energy Bites, aber auch Riegel oder stinknormale Teige einfacher zubereiten. Ich bin schon gespannt, was mir damit so alles einfallen wird 😉

Chocolate Peanut Butter Energy Bites

Ihr braucht: | Ingredients:

  • 30g Datteln | 30 g dates
  • 70g Rosinen | 70 g raisins
  • 2 TL Kakao | 2 tbsps of cocoa
  • 20g Leinsamen geschrotet | 20 g ground flax seeds
  • 60ml Reisdrink | 60 ml rice drink
  • 60g feine Haferflocken | 60 g oats
  • 2 TL Erdnussmus | 2 tbsps of peanut butter

How to:

Die Zubereitung könnte nicht einfacher sein – ihr werft einfach alle Zutaten in euren Mixer, bis die Masse klebrig ist. Dann formt ihr daraus mit den Händen kleine Bällchen, legt sie auch ein Backpapier und stellt sie in den Kühlschrank. So werden sie ein wenig festbarer und auch haltbar.

Solltet ihr keinen leistungsfähigen Mixer haben, dann werft zuerst die Trockenfrüchte, das Erdnussmus und die Reismilch hinein und zerkleinert dies, bevor ihr die trockenen Zutaten hinzugebt. Habt ihr einen Hochleistungsmixer oder ähnliches, könnt ihr problemlos alles gemeinsam mixen.

For this recipe you will need a food processor or a high performance blender. Simply put all the ingredients in your blender and wait until the “dough” is sticky. Afterwards form small balls with your hands and place in your fridge. If you don’t have a food processor or high performance blender, try mixing the dates, raisins, rice drink and peanut butter seperately before putting the other ingredients in your blender.

Wenn ihr das Rezept ausprobiert, dann lasst mich doch wissen, wie es euch geschmeckt hat! Ihr könnt mich auf Instagram taggen (@melaniemut) oder mir ein Kommentar da lassen 🙂

Bis bald!

Eure Melanie

Rezept Chocolate Peanut Butter Energy Bites - Schoko Erdnuss Energiebällchen - Squats, Greens & Proteins

Rezept Chocolate Peanut Butter Energy Bites - Schoko Erdnuss Energiebällchen - Squats, Greens & Proteins

Vegan Chocolate Peanut Butter Energy Bites -Schoko Erdnuss Energiebällchen - sojafrei glutenfrei soy free gluten free  healthy gesund - Squats, Greens & Proteins

1 Kommentar

  1. Sieht super lecker aus! Besonders gut finde ich, dass es sehr schnell und einfach gemacht ist 🙂

Kommentar verfassen