Rezept: Vegan French Toast

Healthy Vegan French Toast - ganz einfach selber machen!

Ich bin ja eigentlich der Typ Mensch, der jeden Tag das selbe Frühstück isst – ich liebe es einfach, meine Routine zu haben und mich abends schon auf mein Frühstück am nächsten Tag zu freuen. Trotzdem darf es auch ab und zu mal was anderes als Oatmeal und Pancakes sein! Deshalb hab ich mich mal an French Toast probiert – hier findet ihr das Rezept dafür!

Dass ich das erste Mal French Toast gegessen habe, ist mittlerweile schon fast zwei Jahre her. Damals habe ich ihn geliebt – aber dann witzigerweise total darauf vergessen. Vor ein paar Wochen habe ich dann irgendwo ein Bild von French Toast gesehen und wieder total Lust darauf bekommen. Allerdings hatte ich keine Ahnung, wie man so etwas vegan macht – schließlich braucht man dafür ja normalerweise Eier. Nach zwei missglückten Versuchen hat’s dann schließlich geklappt – das Rezept teile ich heute mit euch 🙂

Vegan French Toast

Ihr braucht dafür (für eine Portion): | Ingredients:

  • 2 Vollkornsandwichbrote oder 3 Vollkorntoastscheiben | 2 slices whole grain sandwich bread or 3 slices of toast
  • 20g Dinkelvollkornmehl | 20g whole grain spelt flour
  • Sojamilch | soy milk
  • 2 EL Apfelmus oder Kürbispüree | 2 tablespoons apple sauce or pumpkin puree
  • 1 TL Rohrohrzucker oder Streusüße | 1 teaspoon raw cane sugar or sweetener of choice
  • 1 TL Pumpkin Spice oder viel Zimt | 1 teaspoon pumpkin spice or loads of cinnamon
  • Kokosöl | coconut oil

How to:

In einer Schüssel alle Zutaten (außer das Sandwichbrot 😛 und das Kokosöl) vermischen. Soviel Sojamilch dazugeben, dass ein nicht allzu dickflüssiger Teig entsteht.

Das Brot in Sticks oder zwei Hälften schneiden und in den „Teig“ tunken, sodass alles vollkommen bedeckt ist. Dann in Koksöl braten. Am besten mit frischem Obst und beispielsweise Apfelmus oder Kokosjoghurt noch warm servieren – fertig 🙂

Stir together all the ingredients (except sandwich bread and coconut oil of course 😛 ). Cut bread into sticks or halfs and dip into the dough. Bake in a non-stick pan with coconut oil and serve warm with apple sauce or coconut yogurt and fresh fruit – enjoy!

Wenn ihr das Rezept ausprobiert, dann taggt mich doch auf Instagram! 🙂

Bis bald!

Eure Melanie

Healthy Vegan French Toast - ganz einfach selber machen!

Kommentar verfassen