Rezept: Blitzschnelle Kakao-Energieriegel

Rohvegane, blitzschnelle Kakao Energieriegel? Yes please! Einfach zu machen, lecker, gesund und perfekt als Snack - was will man mehr? | raw vegan cocoa energy bars

Könnt ihr euch noch an den vorletzten Rezeptbeitrag erinnern, in dem ich davon gesprochen habe, dass in nächster Zeit mehr Mixer-Rezepte kommen werden? Heute ist es Zeit für das nächste – heute sind es vegane, blitzschnell gemachte Kakao-Energieriegel! 🙂

Als erstes möchte ich mich für meine Abwesenheit diese Woche entschuldigen – ich habe die letzten Tage in Deutschland auf der FIBO verbracht und bin da zu gar nichts gekommen. Dafür konnte ich die Tage richtig genießen, tolle Leute kennen lernen und viele wunderbare Dinge erleben! Übrigens kommt für euch demnächst ein eigener Beitrag zur FIBO online, seid gespannt! 🙂

Jetzt bin ich aber zurück und melde mich direkt mit einem neuen Rezept, denn diese kommen bei euch immer sehr gut an, was mich total freut! <3

Ihr kennt mich, ich liebe Rezepte, die schnell gehen, unkompliziert sind und dabei natürlich gesund sind und lecker schmecken. Dieses fällt natürlich unter all diese Kriterien – yay! Dazu ist es auch noch roh-vegan (wenn ihr beispielsweise, wie ich, rohes Proteinpulver verwendet) und lässt sich ohne großen Aufwand zubereiten – Doppel yay!

Rohvegane Kakao-Energieriegel - cocoa energy bars - Rezept vegan recipe - Healthy Gesund Gesundheit Abnehmen Fitness - Squats, Greens & Proteins

Blitzschnelle Kakao-Energieriegel

Ihr braucht dafür: | Ingredients:

  • 65g getrocknete Datteln | 65g dates
  • 25g Rosinen | 25g raisins
  • 100g feine Haferflocken | 100g oats
  • 40g Hanfprotein | 40g hemp protein powder
  • 25g Erdnussmus | 25g peanut butter
  • 10g Kakao | 10g cocoa
  • Reisdrink | rice drink

How to:

Die Zubereitung ist wie immer super einfach: ihr schmeißt einfach alle Zutaten in einen Mixer und lasst das Ganze zu einer klebrigen Masse werden. Von der Reisdrink gebt ihr einfach einen großzügigen Schuss hinzu.

Diesen „Teig“ verteilt ihr einfach etwa einen Zentimeter dick auf einem kleinen Backpapier. Drückt die Masse gut zusammen, sodass sie später gut hält. Dann gebt ihr es einfach in den Kühlschrank, schneidet es nach ein paar Stunden in etwa 15 gleich große Stücke – fertig 🙂

Gekühlt sollten die Energieriegel mindestens eine Woche haltbar sein. Wenn sie so lange halten 😉

Simply put all the ingredients in your blender and blend until the mixture is sticky. Mix in as much rice drink as needed to achieve this – I think I had to use about 50 ml. Put this dough on a baking sheet and press until it’s firm and about one centimetre thick. Put in the fridge and cut into pieces a few hours afterwards. Enjoy!

Natürlich freue ich mich immer, wenn jemand von euch das Rezept ausprobiert! Taggt mich doch auf Instagram oder lasst mir ein Kommentar da, wenn es euch geschmeckt hat 🙂

Bis bald!

Eure Melanie

Rohvegane Kakao-Energieriegel - cocoa energy bars - Rezept vegan recipe - Healthy Gesund Gesundheit Abnehmen Fitness - Squats, Greens & Proteins

Rohvegane, blitzschnelle Kakao Energieriegel? Yes please! Einfach zu machen, lecker, gesund und perfekt als Snack - was will man mehr? | raw vegan cocoa energy bars

Vegan Cocoa Energy Bites - vegane Kakao Energieriegel - lactose free laktosefrei - Squats, Greens & Proteins

Kommentar verfassen