Happy prepping! Ihr habt euch von mir mehr Mealprep Ideen gewünscht – also bekommt ihr die natürlich auch! In diesem Beitrag findest du ein super einfaches Rezept für gesunde Waffeln aus dem Backofen! 🙂

Das Frühstück ist und bleibt mit Abstand meine absolute Lieblingsmahlzeit. Für mich kann der Tag erst starten, wenn ich ausgiebig gefrühstückt habe – es gehört einfach in meine Routine! Noch viel entspannter lässt es sich in den Tag starten, wenn man nach dem Aufwachen schon weiß, dass ein fix und fertig vorbereitetes Frühstück im Kühlschrank auf einen wartet… 😉

Diese super einfachen Waffeln aus dem Backofen lassen sich toll vorbereiten und in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Ich esse sie am liebsten mit ein wenig Sojajoghurt, frischen Beeren und Nussmus on Top – aber auch hier könnt ihr wieder kreativ sein!

Gesunde Waffeln aus dem Backofen To Go - Mealprep Idee fürs Frühstück - Squats, Greens & Proteins 3

Gesunde Waffeln aus dem Backofen – Mealprep Rezept für’s Frühstück #prepit

Zutaten (für 4 Waffeln):

  • 75g Dinkel-Vollkornmehl
  • 30g feine Haferflocken
  • 50g Proteinpulver (am besten kein Whey, da die Waffeln sonst sehr trocken werden, sobald sie abkühlen. Am besten funktioniert Reisprotein)
  • ca. 250ml Sojamilch (ich verwende Soya Light von Alpro – Achtung, die Menge kann ein wenig variieren!)
  • 5g Backpulver
  • Stevia/Süßstoff nach Belieben (je nachdem, wie süß euer Proteinpulver bereits ist – am besten den Teig einfach probieren!)
  • Kokosöl für die Form/das Waffeleisen

So geht’s:

Einfach Vollkornmehl, Proteinpulver, Backpulver und Haferflocken in einer Schüssel verrühren, danach Sojamilch unterrühren, bis der Teig dickflüssig und klebrig ist. Die Sojamilch-Menge kann ein wenig variieren, abhängig von dem Proteinpulver, das du verwendest.

Danach eine Waffelform für den Backofen (ich verwende diese hier von Tupperware super gerne*) oder ein Waffeleisen, solltest du glücklicher Besitzer eines solchen sein, mit Kokosöl bestreichen und den Teig portionieren. Anschließend bei etwa 180°C ungefähr 15 Minuten backen.

Solltest du keine Waffelform und auch kein Waffeleisen haben, kannst du aus dem Rezept auch einfach zu Frühstücks-Muffins umfunktionieren und eine Muffinform verwenden. Dann solltest du die Zeit im Backofen natürlich dementsprechend anpassen.

Nähwerte für alle 4 Waffeln: 609 kcal (66g KH | 10g F | 57g EW)

Was sind deine liebsten Mealprep Rezepte für’s Frühstück? Wenn du das Rezept für gesunde Waffeln aus dem Backofen ausprobierst, würd ich mich super freuen, wenn du mir dein Feedback da lässt – schreib mir doch einfach ein Kommentar unter diesen Beitrag oder markiere mich auf Instagram (@melaniemut)! 🙂

Bis bald,

Unterschrift xx Melanie von Squats, Greens & Proteins

Gesunde Waffeln aus dem Backofen To Go - Mealprep Idee fürs Frühstück - Squats, Greens & Proteins

Gesunde Waffeln aus dem Backofen To Go - Mealprep Idee fürs Frühstück - Squats, Greens & Proteins


Mit (*) gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links. Solltest du etwas über diesen Link erwerben, bekomme ich eine kleine Provision. Dabei entstehen dir natürlich keine zusätzlichen Kosten.