Rezept: Buchweizen Pancakes – Glutenfrei, Sojafrei, Vegan

Hallihallo ihr Lieben! Wie ihr wisst, liebe ich ja alle möglichen Arten von Frühstücks-Food. Deshalb habe ich mal was neues probiert und ein neues Pancake-Rezept kreiert – dieses Mal glutenfrei, sojafrei und wenn ihr es möchtet auch zuckerfrei! Also perfekt für Allergiker oder wenn ihr kein Soja vermeiden möchtet! Diese Buchweizen Pancakes sind wie alle meine Rezepte super einfach und schnell gemacht und dazu natürlich auch gesund!

Meine Schwester hat mir vor ein paar Tagen alle möglichen Arten von Getreide zum Probieren mitgegeben, denn ich muss zugeben, ich habe bis auf Dinkel, Weizen und Roggen selber noch nicht sehr viel ausprobiert. Das ändert sich jetzt aber, und dieses Rezept ist das erste von vielen neuen Rezepten, die ich (wenn alles gut geht, haha!) mit euch teilen werde!

Buchweizen Pancakes

Ihr braucht dafür (für eine Portion):

  • 60g gemahlener Buchweizen
  • 10g Süßlupinenmehl
  • 1 TL Rohrohrzucker (optional, ansonsten Süßstoff oder Süßmittel nach Wahl)
  • etwa 130ml Reisdrink
  • 1/2 TL Backpuler
  • Zimt, Vanille, Piment, ev. etwas Stevia

So geht’s:

Vermischt in einer Rührschüssel Buchweizen, Rohrohrzucker, Süßlupinen, Backpulver und die Gewürze. Danach mit dem Reisdrink verrühren, bis ein cremiger Teig entsteht. Es kann natürlich sein, dass ihr etwas mehr oder etwas weniger Flüssigkeit benötigt. Einfach nach Belieben anmischen. Der rohe Teig schmeckt aufgrund der Süßlupinen ein wenig nach Erbsen, darüber nicht wundern – der Geschmack verschwindet noch 🙂

Danach backt ihr sie mit etwas Kokosöl in einer beschichteten Pfanne. Ich habe die Pancakes mit einem Apfel, etwas zuckerfreier Marillenmarmelade und Erdnussmus serviert. Dazu gab’s die erste Tasse Kakao dieses Jahr 😉

Meine bisherigen Pancakerezepte findet ihr hier:

Viel Spaß beim Ausprobieren und lasst sie euch schmecken!

Bis bald!

Eure Melanie

Buchweizen Pancakes - Glutenfrei, Sojafrei, Vegan!

Buckwheat Buchweizen Pancakes - Gluten Free Soy Free - Glutenfrei, Sojafrei, Vegan - Squats, Greens & Proteins

1 Kommentar

Kommentar verfassen